Die "bürgerlichen Stimmen" für Van der Bellen zum Zwecke bedingungsloser EU-Hörigkeit | Unzensuriert.at

Die "bürgerlichen Stimmen" für Van der Bellen zum Zwecke bedingungsloser EU-Hörigkeit

Für Busek (rechts) gilt ebenso wie für Ex-EU-Kommissar Franz Fischler (links): Nur Van der Bellen sichert Österreichs bedingungslose EU-Hörigkeit. Foto: Franz Johann Morgenbesser / flickr (CC BY-SA 2.0)
Für Busek (rechts) gilt ebenso wie für Ex-EU-Kommissar Franz Fischler (links): Nur Van der Bellen sichert Österreichs bedingungslose EU-Hörigkeit.
Foto: Franz Johann Morgenbesser / flickr (CC BY-SA 2.0)

Aha! Jetzt versammelt sich sogar eine ansehnliche Riege sogenannter bürgerlicher Stimmen, um sich für den Unabhängigsten der Unabhängigen ins Zeug zu werfen. Dass sich darunter neben anderen nicht wahnsinnig erfolgreichen Ex-Parteichefs auch der Herr Busek befindet, war Unzensurix bereits vor einigen Wochen klar. Denn dieser Herr stülpte sich als aktiver Wiener Stadtpolitiker selbst gerne ein grünes Mäntelchen über, bevor er als Vizekanzler den Sozialisten manchen Steigbügel hielt, um dann auch noch seine Schuldigkeit als Regierungsbeauftragter für die EU-Erweiterung zu tun.

Kommentar von Unzensurix

Alles in allem einer derer, denen man besonders dankbar sein muss, wenn sie so eine eindeutige Wahlempfehlung abgeben, weil die genau das andeutet, was der Unabhängigste der Unabhängigen zu beabsichtigen gedenkt, nämlich Österreich mit Haut und Haaren der EU auszuliefern!

Und daran arbeitet gerade die ÖVP seit Jahrzehnten mit besonderem Nachdruck, wie man ebenso an einschlägigen Wortmeldungen eines Othmar Karas, natürlich ebenso ein glühender Unterstützer des Unabhängigen, bemerkt. Man nehme nur unter vielen den grandiosen Sager, dass zu oft mit dem Finger auf die EU gezeigt werde - was wohl heißt, wenn es um die EU geht: Maul halten und Ruhe geben!

Und wenn es um die Präsidentschaftswahl geht…

Allerdings stellt sich immer noch die Frage, ob die österreichischen Bürger tatsächlich gerade diese bürgerlichen Stimmen zur Entscheidungsfindung benötigen!

Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.